Druckversion

Unsere Partner

Zusammenarbeit mit der WGP

Die Mitglieder der WGP pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten und Organisationen in Wissenschaft und Industrie. Ziele dieser Zusammenarbeit sind der Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und Fragestellungen, die Vermittlung von Wissen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zum Zwecke der Ausbildung und der Verbesserung industrieller Prozesse sowie die Mitwirkung in Gremien und Verbänden zum Wohle unserer Gesellschaft.
 
Die Zusammenarbeit mit der Industrie ist uns wichtig, um in unseren Instituten eine sinnvolle Verbindung und nutzbringende Synergien aus der Arbeit an grundsätzlichen wissenschaftlichen Fragestellungen und an Aufgaben des Forschungstransfers zu erlangen. Grundsätzliche Erkenntnisse helfen der Industrie weiter zu innovieren und Aufgabenstellungen aus der Industrie helfen der Forschung bei der Identifikation von Grundsatzfragen. Kurz: Die Industrie verwandelt Wissen in Geld und die Wissenschaft verwandelt Geld in Wissen.
 
Die Verbände als Vertreter und Netzwerke von Industrie und Wirtschaft sind uns deshalb wichtig, weil Sie vielfach die Interessensgebiete und Fragestellungen der Wirtschaftsunternehmen bündeln und verdichten. Sie sind Ansprechpartner für Projektideen aus der Wissenschaft und Wissensträger zur Ist-Situation der Unternehmen in vielen Fragestellungen.
 
Unsere Förderer sind vielfältig und zahlreich von der Landesebene bis hin zur europäischen und transkontinentalen Ebene. Die Wissenschaftler der WGP profitieren von den Förderprogrammen der genannten Einrichtungen und bringen sich im Gegenzug durch meist <stong>ehrenamtliche Mitwirkung in der Verwaltung, in den Gremien und als Gutachter bei diesen Förderern ein.
 
Die Zusammenarbeit mit befreundeten Wissenschaftlichen Gesellschaften dient der gemeinsamen Vertretung von wissenschaftlichen Meinungen in der Öffentlichkeit sowie der gemeinsamen Förderung von ausbildungs- und wissenschaftspolitischen Maßnahmen in der Bundesrepublik Deutschland. Dabei schließen sich die Gesellschaften überall dort zu konzertierten Aktionen zusammen, wo es Maßnahmen zum Nutzen der Ausbildung, der Forschung und zum Nutzen unserer Gesellschaft zu ergreifen gibt, die über die reine Fachdisziplin hinaus gehen.