Assistenzsysteme in der Montage

Assistenzsysteme in der Produktion

Themen

  • Grundlagen zu Assistenzsystemen
  • Physische Assistenzsysteme
  • Kognitive Assistenzsysteme
  • Bedeutung von Unterstützungssystemen in der Produktion
  • Potenzialanalysen von Arbeitsplätzen
  • Kennzahlenoptimierung durch Assistenzsysteme und wirtschaftliche Betrachtung
  • Auswahl an Assistenzsysteme und Demonstration von Anwendungsszenarien live in der Lern- und Forschungsfabrik erleben

Datum   19.-20.10.2022

Ort         Ruhr-Universität Bochum

Kosten  1.195,-€

Infrastruktur des Instituts

Die Lern- und Forschungsfabrik ist ein Ort für Forschung, Lehre, Qualifizierung und Industriekooperationen. Die LFF ist mit modernen Laboren, Werkzeugmaschinen, Industrierobotern und Messtechnik ausgestattet. Neben der Forschung und der Lehre für die universitäre Lehre werden auch hier Mitarbeiter aus der Industrie in verschiedenen Themenbereichen (z. B. Lean Management, Industrie 4.0 und Mensch-Roboter-Kollaboration) qualifiziert.

Qualifikationsziele

  • Sie kennen die Potenziale von Assistenzsystemen in der Produktion
  • Sie können Arbeitsplätze hinsichtlich Assistenzpotenzialen bewerten
  • Sie können den Auswahlprozess von Assistenzsystemen begleiten

Zielgruppe

Personen, die interessiert sind an Produktionsthemen, die sich über die Potentiale von Industrie 4.0 im Kontext von Assistenzsystemen informieren und Anwendungsszenarien erleben wollen.

Veranstaltungsort

Ruhr-Universität Bochum
Lern- und Forschungsfabrik des Lehrstuhls für Produktionssysteme Industriestraße 38c
44894 Bochum

Ansprechpartner & Anmeldung

Telefon: 0234 32 27348