News

WGP macht Künstliche Intelligenz für Produktion nutzbar

Hannover, 12. November 2018 – Auf ihrer Herbsttagung vergangene Woche in Berlin hat die WGP (Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik) einstimmig beschlossen, praktische Wege aufzuzeigen, wie Künstliche Intelligenz (KI) in die Produktion integriert werden kann. Ein WGP-Standpunktpapier soll Chancen und Risiken der KI für das produzierende Gewerbe erstmals umfassend beleuchten. „Künstliche Intelligenz birgt enorme Chancen, auch […]

Erster Meilenstein hin zu flexiblen Produktionssystemen

Im Rahmen der International Conference on Sustainable Manufacturing (ICSM) 2018 in Shanghai wurden am 03.November 2018 erste Ergebnisse des Projekts „Deutsch-Chinesische Industrie 4.0 Fabrikautomatisierungsplattform (Sino-German Industry 4.0 Turnkey Platform, I4TP)“ vorgestellt. Ziel dieses ersten binationalen Kooperationsprojekts zu Industrie 4.0 ist es, Produktionssysteme künftig flexibel und kostengünstig an unterschiedliche Produktionen anpassen zu können. Notwendig hierfür ist […]

WGP sucht engere Zusammenarbeit mit WiGeP

Der Präsident der WGP, Prof. Berend Denkena, zeigte am 27. September bei dem Herbsttreffen 2018 der WiGeP in Dresden Themen auf, die den Austausch der beiden Gesellschaften intensivieren könnten. Wunsch der WGP ist es, auf Basis der bereits existierenden Kooperationsvereinbarung enger mit der WiGeP zusammenzuarbeiten. So diskutierten die Wissenschaftler unter anderem über gemeinsame Forschungsarbeiten. „Diese […]

WGP öffnet Fenster zu Produktion von morgen

Auf der EMO Hannover vom 18. – 23. September 2017 zeigen neun renommierte WGP-Institute Lösungen und Demonstratoren aus ihren Forschungsprojekten zur vernetzten Produktion und geben einen Einblick in die Fabrik der Zukunft. Die rund 650 m2 große Sonderschau industrie 4.0 area wird in Halle 25 zu sehen sein. Neben der Forschung finden praktische Anwendungen von […]

WGP-Symposium auf der EMO Hannover

Die WGP organisiert am 21. September 2017 im Rahmen der EMO Hannover das Symposium „Production for Tomorrow“. Acht Vorträge von Vertretern renommierter WGP-Institute öffnen ein Fenster zur Produktion von morgen – und zwar weniger mit Blick auf Digitalisierung und Vernetzung, sondern mehr auf die klassischen Technologien. Damit setzen Die Wissenschaftler einen gewissen Kontrapunkt zu der […]